Zum Inhalt springen

Wir möchten Ihnen einen datenschutzkonforme Nutzung der Webseite ermöglichen und Sie auch über unsere eingesetzten PlugIns und Cookies informieren. Diese helfen dabei, Inhalte persönlich abzustimmen, Anzeigen individuell anzupassen und unsere Seite besser, schneller und sicherer zu machen. Durch das Anklicken des „Einverstanden-Buttons“ erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Welche Cookies eingesetzt werden, wie Sie sie deaktivieren können und weitere Informationen zum Datenschutz auf unserer Webseite finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Umzug der Kältezentrale in Hohenzollernstraße, W&W Campus

Wüstenrot & Württembergische AG plant die Demontage der bestehenden Kältezentrale KT (Kältezentrale Tambour Technik) im Betriebsjahr 2018. Deshalb wird als Ersatz im Gebäude L6 eine neue Kältezentrale installiert. Diese versorgt die Gebäude L1 bis L6.

Wir sind mit der Verlegung der Ersatz-Kältezentrale in die Räume der alten Kältezentrale L6, die sich in der Zeit von 1972 bis 1998 im UG befand, vom Bauherrn beauftragt. Hierfür werden 3 Split-Kältemaschinen mit den dazugehörigen Hauptpumpen für Kaltwasser eingebaut. Auf dem Flachdach im 2. OG vom B35 werden 6 Block-Verflüssiger auf der Stahlkonstruktion installiert und Verflüssiger-Leitungen aus Edelstahl in geschweißter Ausführung gelegt.