Zum Inhalt springen

Wir möchten Ihnen einen datenschutzkonforme Nutzung der Webseite ermöglichen und Sie auch über unsere eingesetzten PlugIns und Cookies informieren. Diese helfen dabei, Inhalte persönlich abzustimmen, Anzeigen individuell anzupassen und unsere Seite besser, schneller und sicherer zu machen. Durch das Anklicken des „Einverstanden-Buttons“ erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Welche Cookies eingesetzt werden, wie Sie sie deaktivieren können und weitere Informationen zum Datenschutz auf unserer Webseite finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Abriss und Neubau der Fertigungshalle in Stuttgart

Im Stuttgarter Werkteil eines namhaften Autobauers soll in Verbindung mit dem Projekt "AgiProS" der Abriss und Neubau eines Gebäudes erfolgen. Das ursprüngliche Gebäude bestand aus 2 Teilen und beinhaltet diverse Bereiche. Da die Bestandshalle den Flächenanforderungen vom Unternehmen nicht mehr gerecht wird, wurde der komplette Bau abgerissen. Im neuen Gebäude soll die gesamte Fertigung des Kurbelgehäuses (KGH 5) aufgebaut werden. Die Inbetriebnahme ist auf Oktober 2020 geplant.

Wir verlegen im Auftrag der Firma Rud. Otto Meyer Technik GmbH & Co. KG die gesamte Schmutzwasserleitung DN 50 - DN 200 in SML (ca. 600m), die Trinkwasserleitung, Kondensatleitung und FL-Leitung in Edelstahl DN 15 - 100 (ca. 500m).

Des Weitern statten wir die Sanitärräume und Waschplätze mit Sonderlösungen aus.

Ausführungszeit: Januar bis Juni 2019

Auftragssumme: ca. 895.000,00 €