Zum Inhalt springen

Wir möchten Ihnen einen datenschutzkonforme Nutzung der Webseite ermöglichen und Sie auch über unsere eingesetzten PlugIns und Cookies informieren. Diese helfen dabei, Inhalte persönlich abzustimmen, Anzeigen individuell anzupassen und unsere Seite besser, schneller und sicherer zu machen. Durch das Anklicken des „Einverstanden-Buttons“ erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Welche Cookies eingesetzt werden, wie Sie sie deaktivieren können und weitere Informationen zum Datenschutz auf unserer Webseite finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Neubau Empfangs- und Verwaltungsgebäude in Nürnberg

In Nürnberg wird ein neues Empfangs- und Verwaltungsgebäude gebaut.

Die Dietrich Erdwärme GmbH ist mit der Lieferung und Verlegung der Erdwärmesondenanlage mit Tief- und Rohrleitungsbau beauftragt. Hierfür werden 13 Bohrungen bin in eine Tiefe von 80 m abgeteuft und mit Erdwärmesonden ausgebaut.

Die Sonden werden in horizontalen Gräben zum Verteilerschacht verlegt und über die Hauptanbindungsleitung zur thermischen Nutzung des Untergrundes mit der Wärmepumpe verbunden.

Auftragssumme: ca. 90.000,00 €